Tarif
Rechner
© Rekoga AG

Reifenversicherung

Ein Reifenschaden ist schnell passiert. Ein Nagel, eine übersehene Scherbe oder eine scharfe Bordsteinkante. Schon ist der Reifen defekt und Kosten für die Reparatur oder Neuanschaffung des Reifens fallen an. Das ist besonders ärgerlich, wenn man die Reifen gerade erst neu erworben hat.

Mit der Reifenversicherung schützen Sie sich beim Kauf fabrikneuer Reifen vor Kosten:

  • durch eingefahrene spitze Gegenstände, wie Nägel, Schrauben oder Glasscherben
  • durch Anfahrschäden, wie z.B. an Bordsteinkanten
  • durch Vandalismusschäden an den versicherten Reifen

Alle Details zur Reifenversicherung finden Sie hier unter den Allgemeinen Bedingungen.

Der Abschluss der Reifenversicherung ist nur innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf fabrikneuer Reifen bei einem gewerblichen Reifenhändler möglich. Es gilt das auf dem Kaufbeleg ausgewiesene Rechnungsdatum.

Nicht versicherbar sind Reifen, die an Fahrzeugen mit einem höheren zulässigen Gesamtgewicht als 3,5 Tonnen montiert werden, sowie an Fahrzeugen, die als Taxen, Mietwagen, Selbstfahrer-Mietfahrzeuge, Fahrschulwagen sowie in einem Transportfuhrpark oder zum Zwecke des Kurrier- oder Zustelldienstes genutzt werden.

Eine Übersicht des Leistungsumfanges finden Sie hier in der Leistungsübersicht.

Für Fragen oder weitergehende Erläuterungen nehmen Sie hier bitte Kontakt mit uns auf.

Jetzt Online beantragen

Hier bitte die vorgegebenen Felder ausfüllen und sofort abschließen.
Gern unterstützt Sie unsere Hotline dabei unter der Telefonnummer: 0231 44 22 110

Bitte verwenden Sie folgenden Aktivierungscode: 32956RA1218